Freitag, 30. November 2012

Der Nikolo war fleißig....

.... und hat an der Füllung für den Nikolostiefel gearbeitet während die Maus Mittagsschlaf gemacht hat.

Heuer bekommt unsere Tochter den genähten und bestickten Nikolostiefel geschenkt, den wir von nun an jedes Jahr am Vorabend zum Nikolo gemeinsam mit ihr aufhängen möchten. Heuer wird sie darin, einen Apfel, eine Mandarine, Dinkellöffelkekse und die heute schnell genähte Luftballonhülle finden.

In nächster Zeit möchte ich ihr dann noch eine weitere, richtig schön bunte Luftballonhülle fertigen - ev. möchte ich probieren, den Schnitt zu verändern, dass es nicht so ein "großer" Ball wird, sondern ein kleinerer.

Für unterwegs, in der Handtasche für Notfälle oder als kleines Geschenk DIE Idee. Einfach Luftballon austauschen, sollte er kaputt gehen und weiter kann gespielt werden...


Gewinnspiel des NÖ Familienbundes

Vor einiger Zeit habe ich eine Mail an den NÖ Familienbund geschrieben - da diese ein Gewinnspiel hatten. Nun habe ich mal was gewonnen :-)

Ich kann mich gar nicht erinnern, überhaupt mal was bei solchen Gewinnspielen, Verlosungen ect. gewonnen zu haben...

Aber hier ist es - ein tolles Buch, dass meiner Tochter und mir die Adventabende versüßen wird ♥


Blogger Adventaktion


Mittwoch, 28. November 2012

Blogger Adventaktion





und nun rasch wieder zurück ins Bett. Die nächsten Tage ist bei mir Schonung angesagt, da ich nun einen Zahn weniger habe :-(


Dienstag, 27. November 2012

creadienstag #051

Heute habe ich euch so einiges zu zeigen :-)

Letzte Woche hab ich fleißig zugeschnitten, da meine Maus - ganz gegen ihre Gewohnheit - fast täglich einen Mittagsschlaf gemacht hat. In der Nacht von Samstag auf Sonntag nähte ich dann das Lieblingskleidchen mit Inkognitodil und Sonntag Abend das Monstershirt (beides sonntags gebloggt).

Heute möchte ich euch zeigen, was ich sonst noch so zugeschnitten hatte und nun Form angenommen hat.

Für meine Kleine (passend zu ihrer Apfel-Monkey-Pants) ein Apfelbody.



Wer mir sagen kann, warum sich der Jersey bei der Stickerei so derart verzogen hat - ich wäre wirklich dankbar ♥

Der Body ist aus rotem und Apfel Jersey, mit Stickerei und grünen Bünchen.

Schnitt: Schnabelina
Stickerei: puh, das müsste ich jetzt dann raussuchen...

Ansonsten sind noch drei Halssocken aus Fleece entstanden. Die weiße ist für mich, die hellblaue mit der Ente für meinen Mann und die mittlere ist ein Geschenk.




Schnitt: Olilu
Stickerei: Schneeflocken - Speicherkarte Brother, Golfer und Ente sind von AnntheGran

und für Nikolo - da dann hoffentlich gefüllt - ein Nikolostiefel für meine Tochter.






Der Stiefel ist aus rotem Fleece, Teddyplüsch und einem Rest schwarzem Baumwollstoff.

Schnitt: Joul
Stickerei: Schneeflocken wie bei der Halssocke, Name Speicher Brother, Weihnachtsmaus JuJu, Rentier - puh, muss ich nachschauen....

Nun ist vom Zuschneidestapel gar nicht mal mehr allzuviel abzuarbeiten. Ein Body, eine Strampelhose und eine Luftballonhülle liegen noch bereit...

Viele andere kreative Dienstags - Projekte findet ihr hier

Blogger Adventaktion


Montag, 26. November 2012

Sonntag, 25. November 2012

MONSTERALARM

Unsere Kleine hat heute schon relativ früh - für ihre Verhältnisse - eingeschlafen und ich konnte wieder die Nähmaschine glühen lassen ;-)

Dies ist das Ergebnis:
Ein Shirt mit amerikanischem Ausschnitt aus hellbraunem Jersey, lila Bündchen und Monsterapplikation. Diese wurde mit der Nummer 1 und verschiedenen Webbändern aufgepeppt ;-)

Die Applikation ist aus Nicky und weißem Fleece.

Schnitt: Babyshirt von Klimperklein
Applikation: Monstazzz von Farbenmix

Noch zwei Teilnehmer für den Blogger - Adventkalender gesucht...

Leider fehlen noch zwei BloggerInnen die beim Adventkalender teilnehmen möchten. Jeder Blog hat ein Türchen an dem er etwas handgemachtes, sei es gebacken, gestrickt, genäht etc. verlost. Vielleicht findet ja auch ihr diese Idee nett und möchtet teilnehmen. Dann meldet euch doch bitte bei mir oder bei Manuela, die sich die ganze Arbeit angetan hat um diese tolle Aktion zu organisieren. Vielen Dank dafür ♥

Inkognitodil

Letzte Nacht war ich mehr als motiviert und habe mich an das Kleidchen gemacht. Zugeschnitten hatte ich es ja schon die letzten Tage und im Kopf spuckt es mir schon irrsinnig lange herum - und nun endlich habe ich mich getraut :-)


Später gibt es dann Tragebilder ♥


Schnitt: Lieblingskleidchen von Erbsenprinzessin
Applikation: Inkognitotiere von Farbenmix

Samstag, 24. November 2012

Nachschub

Da ich die letzten Tage ja dem Zuschneide - Wahn verfallen bin, ist mir die ein oder andere Sache ausgegangen. Unter anderem Bünchen - ich hatte nur noch blaues, schwarzes und etwas lilanes - dann suchte ich für die Umsetzung von drei Projekten noch die richtigen Stoffkombis.

Bündchenstoffe in den verschiedensten Farben - ich schätze der orangene und gelbe wird was für Frühling und Sommer werden ;-)

Bis auf einen Stoff, den ich suchte - dafür gab es nun Ersatz ;-) - wanderten auch noch ein paar Erwachsenenstoffe in den Einkaufsbeutel. Da man meinen Stillshirts (die ich auch schon als Schwangerschaftsshirts nutzte) mittlerweile ihren Einsatz ansieht, möchte ich mich auch mal in etwas für Erwachsene versuchen. Allerdings plagen mich seitdem ich mit den vollen Taschen daheim bin, Zweifel....





4 kleinere Stückchen Baumwollstoff und 5 Jerseys für meine Tochter wanderten ebenfalls noch in die Tasche - dann war es auch wirklich mehr als genug. Aber grad der Winterlandschaftsjersey hatte es mir Besonders angetan - vor allem da ich als Jersey noch nichts weihnachtliches oder winterliches bis jetzt gesehen habe...
dunkelbrauner Babycord und blauer Vogelcord

roter und blauer Püdorf Baumwollstoff, zwei weihnachtliche Stoffe, zwei mit Waschbären drauf und ganz besonders freue ich mich über den Raupe Nimmersatt Stoff :-)



Am Liebsten verarbeite ich ja Jersey. Links oben einer mit verschieden Stempeln aus der USA, rechts oben der winterliche Jersey, links unten ein Waschbär, mittig Affen und rechts ein Wunderland Jersey



Soll ich JETZT noch die Waschmaschine befüllen???? - oder reicht morgen auch?

Und nun heißt es Schnittmuster für Damenshirts durchforsten - Ratschläge nehme ich natürlich gerne entgegen :-)



Freitag, 23. November 2012

Das Puppenbaby für meine Tochter

Gestern Abend kam auch das (beim Christkind) bestellte Puppenbaby bei uns an. Ich bin sehr froh, dass es schon einiges vorher zugestellt wurde, so brauch ich mir darum keine Gedanken mehr machen ;-)

Schon Anfang Herbst hatten wir mit der Puppenhebammenpraxis Kontakt und schnell waren Aussehen und Kleidung der Puppe geklärt und wir einigten uns auf einen Entbindungstermin Mitte November.

Zugegeben die Puppen sind nicht ganz billig, aber mein Mann und ich sind der Meinung, lieber ein/zwei Dinge unterm Weihnachtsbaum, als eine ganze Flut an Geschenken, wo die Hälfte spätestens nach den Feiertagen nicht mehr angeschaut wird.

So wird unsere Tochter heuer nur ihr Püppchen unterm Baum finden. Mit kleinen Zöpfchen, braunen Haaren, dunkelblauen Augen und gebeugten Beinchen - perfekt für ein kleines Tragepüppchen ;-)

Ich bin vom Kontakt mit der Herstellerin, sowie dem Aussehen der Puppe und der liebevollen Verpackung in der die Puppe geliefert wurde, total begeistert. Wenn ihr noch etwas Besonderes sucht - nicht umbedingt nur zu Weihnachten - dann kann ich euch die Puppenhebamme nur empfehlen.


Zuschneide - Wahn

Hallo,

ich bin wohl die letzten Tage dem Zuschneide - Wahn verfallen...

Ich hab euch ja gestern schon gezeigt, was ich alles die letzten beiden Tage zugeschnitten hatte, und heute während des Schläfchens meiner Kleinen - wahnsinn, wie brav die die letzten Tage schläft, sonst hält sie ja nix von Schlafen untertags ;-)  - hab ich weiter zugeschnitten.

Ich habe es heute geschafft ein Kleidchen plus Applikation, die Luftballonballhülle und den Strampler aus dem neuen Ebook von Klimperklein zuzuschneiden.

Ein RIESEN Haufen zugeschnittene Teile türmen sich nun in meinem Bügel/Hobby/Aufbewahrungszimmer. Ich schätze jetzt werd ich mich die nächsten Tage (oder eher Wochen - kommt ja auf die Launen meiner Kleinen drauf an ;-) - abgesehen davon sind wir nächste Woche schon total verplant - jeden Tag unterwegs oder Besuch bei uns) ans Zusammennähen machen.

Das Einzige, was ich noch zuschneiden möchte, ist ein Röckchen. Das wird das allererste Röckchen für meine Maus. Allerdings bin ich noch am Überlegen wegen der Kombination der Stoffe etc. Sobald ich da eine für mich zufriedenstellende Lösung hab, wird auch das noch zugeschnitten :-)

Ich steh ja total auf Rehe und Eulen - wer meine Nähergebnisse etwas verfolgt, wird wissen, was ich meine :D

Tja, nun muss ich mich also entscheiden, ein Eulenröckchen, ein Rehröckchen, ev. ein Rotkäppchenröckchen oder ein eher weihnachtlicheres/winterliches Röckchen für die nahenden Festtage????

Was würdet ihr mir raten?

Und weil ich grad meinte, das wäre es dann mit zuschneiden: Ich hab ja so viele Ideen, und da letzte Nacht meine Maus nicht schlafen wollte, so wie ich eigentlich, kommt Frau natürlich auf merkwürdige Ideen ;-)

Mir schwebt nun also auch ein weihnachtlicher Pyjama vor :-)

Hm, ob ich den auch noch in den nächsten Tagen zuschneiden soll????

Ich wünsche euch allen ein schönes erholsames Wochenende, mal sehen ob ich Zeit finde zu bloggen - ansonsten lest ihr von mir wieder montags.

Donnerstag, 22. November 2012

Fleißig am Zuschneiden


So, ich glaub nun hab ich es heraußen, wie ich das heute Morgen mit dem Bild hochladen, trotz vollem Speicher geschafft hatte :-)

Die letzten beiden Tage habe ich während des Mittagschläfchens meiner Maus fleißig zugeschnitten. Hier könnt ihr euch mal einen kleinen Vorgeschmack holen, was so in nächster Zeit unter meiner Nähmaschine zusammenfinden wird... ;-)
Ich hab ja so wahnsinnig viel auf meiner To do - Liste fürs Nähen draufstehen.

Wo soll ich da nur anfangen?

- für mich ein Windeltascherl
- für diverse Leute Mützen und Halssocken
- für meine Tochter ein Nikolostiefel inkl. Luftballonballhülle als Inhalt (neben diversen anderen Kleinigkeiten ;-) )
- ein Adventkalender fürs nächste Jahr
- mehrere Bodies
- noch ein/zwei Shirts
- das neue Ebook von Klimperklein (Strampelhose)
- Stulpen
- ein Lieblingskleidchen
- ein Quick and easy Rock
- ein Drachenkaputzenpullover
- und und und....



Mittwoch, 21. November 2012

Anstrengender Mittwoch

Heute Vormittag war ich mit meiner Tochter wieder Babyschwimmen. Es ist jeden Mittwoch für mich wirklich total schön, zu sehen, wie sehr ihr das Schwimmen gehen gefällt. Heute waren wir um einiges zu früh dran, sind trotzdem gleich ins Wasser und meine Maus ist gehüpft und hat gestrampelt was das Zeug hält - und das mit 15 Monaten :-)

Zuhause nach dem Mittagessen ist sie beim Spielen im Laufgitter eingeschlafen - so wie sie war, im Sitzen :-)

So jetzt versuche ich seit gut zwei Stunden Bilder hochzuladen - leider heißt es immer wieder der gratis Speicherplatz sei voll. Wie kann es das geben - ich kann mir nicht vorstellen, dass alle die bloggen und das ja teilweise schon jahre lang - Speicherplatz kaufen o.O

Ich frag mich also, wie ich die Bilder am Blog nun so klein bekomme, dass ich wieder genug Speicherplatz hab :-/

Weiß von euch wer eine Lösung?

Edit: hm - mal schauen, bei dem einen Foto hat es nun geklappt :-)

Edit: ich werd wahnsinnig - warum konnte ich das eine Foto hochladen und nun geht es schon wieder nicht????

Dienstag, 20. November 2012

Babyshirt

Heue am creadienstag möche ich euch ein Babyshirt aus braunen Jersey mit Bambies drauf und lila Bündchen zeigen.




Schnittmuster: Babyshirt von Klimperklein

Montag, 19. November 2012

Lauflernwagen

Meine Tochter besitzt nun einen Lauflernwagen.

Heute morgen wurde dieser gleich mal getestet. Zuerst wurde unser Hund darin herumgeschoben - wozu sollte er auch laufen, wenn er jemanden hat der ihn schiebt ;-)



Und später kletterte sie hinten noch dazu. Am späteren Nachmittag packte sie ihren Elch hinein und fuhr mit diesem durch die Gegend...

Gestern Abend waren wir spazieren. Mal nicht mit dem Tragetuch sondern mit dem Kinderwagen. Da wir ihn ja nun schon seit der Schwangerschaft haben, die ersten paar Wochen er im Garten zum Ablegen verwendet wurde und seitdem im Abstellraum stand, haben wir ihn nun doch mal genutzt. Vielleicht werden wir ihn mal öfters brauchen, zur Zeit sehe ich als Tragemama mit Tragling kaum Verwendung dafür ;-)









Sonntag, 18. November 2012

DIY Adventkalender

Hallo,

nachdem ich ja nach dem Zuschneiden der Strümpfe für den Adventkalender drauf gekommen bin, dass die heurige Füllung zu groß ist, musste ich umdisponieren.

Deswegen möchte ich euch eine wirklich kostengünstige und schnelle Variante eines Adventkalenders vorstellen und genug Fassungsvermögen bietet er auch noch.



Ihr benötigt dafür Coffe-to-go Becher mit passendem Deckel, verschiedenstes Geschenkpapier und die Zahlen - in meinem Fall auf hellblauem Hintergrund mit goldenen Sternchen ausgedruckt und in Sternenform zugeschnitten.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln und einen wunderschönen Advent :-)