Donnerstag, 21. September 2017

Mein absolutes Lieblingsshirt "Time for Tea"

Hallo,

heute gibt es seit längerer Zeit wieder einmal etwas für mich. Ich habe ein richtiges Lieblingsshirt seit dem Frühjahr. Nämlich dieses Shirt!

Als die Stoffe von Lila-Lotta bei mir ankamen, wusste ich, dass ich aus dem Modalsweat Autumn Forest "Time for Tea" und dem Kombistoff "Autumn Geo" etwas für mich nähen möchte.

Ich verrate euch nun etwas. Es war gar nicht so leicht. Das lag aber nicht am Stoff oder am Schnitt. Sondern die junge Dame des Hauses war der Meinung, dass sie auch unbedingt etwas aus dem Stoff mit den Tee trinkenden Hirschen braucht. Und zwar gleich mehrere Kleidungsstücke. Nun ist es ja so, dass ich bei meiner Figur durchaus mehr Stoff benötige ;-)

Also habe ich mal mehrere Tage lang mit Schnitteilen gepuzzelt bis ich zufrieden war ;-)

So konnte ich nicht nur mich sondern auch Madame glücklich machen.

Genäht habe ich das Bronte Top. Der Modalsweat schmiegt sich wunderbar an und ist etwas wärmender als normaler Jersey. Perfekt für kühlere Herbsttage.

Gerade im Herbst und Winter trage ich auch gerne beim Rausgehen etwas um den Hals. So richtig zum Reinkuscheln. Perfekt zu meinem neuen Shirt passt das Fransentuch, gehäkelt in der Farbe elfenbein.










Schnittmuster: Bronte Top von Jennifer Lauren Handmade

Stoffe und Zubehör: Modalsweat Autumn Forest "Time for Tea" und "Autumn Geo" von Lila- Lotta über Swafing, Häkelset "Ayabe" Fransentuch in der Farbe elfenbein über myboshi

verlinkt bei: Meertje, zeigt neues, RUMS

*** WERBUNG ***

Alles Liebe,





Mittwoch, 20. September 2017

Autumn Sweets Latzrock Joelle

Guten Morgen,

heute darf ich euch ein weiteres Beispiel aus den neuen Lila-Lotta Stoffen zeigen. Hier habe ich "Autumn Sweets" in dunkelblau zu einem schmalen Shirt vernäht. Ich habe den Schnitt nun schon öfters genäht. Ich mag den Sitz an meiner schmalen Tochter sehr.

Den Halsausschnitt und die Ärmelsäume habe ich mit grauem Bündchen eingefasst.

Für das tolle Herbstkleidchen habe ich Feincord in mint verarbeitet.

Wenn ihr genau hinseht, könnt ihr auch Lila- Lotta Webware aus dem Frühjahr erkennen. Den tollen Stoff "Foxglove leaves" in rot habe ich für die Belege im inneren des Kleides sowie für die Träger verwendet. Ich mag das rot, welches bei den Knöpfen hervorblitzt. Ihr seht, die Stoffe lassen sich also auch ganz toll untereinander kombinieren. ;-)

Nun aber zu dem Kleidchenschnitt. Es handelt sich hierbei um den Schnitt "Joelle ". Die große Eingriffstasche findet meine Große besonders toll. Diese sowie der Saum des Kleides ist mit vielen bunten Webbändern verziert.

Die passende Stickdatei zu den aktuellen Stoffen gibt es ebenfalls. Der vordere Latz ist mit einem Motiv aus der Serie bestickt.


Die Beanie Mütze habe ich euch schon letzte Woche gezeigt. Sie passt einfach sehr gut mit ihrem schönen dezenten Muster, aber der tollen knalligen Farbe zu vielen Stoffen aus der Autumn Forest Kollektion.










Schnittmuster: schmales Shirt aus dem dritten Klimperklein Buch, Latzrock Joelle von jolijou über farbenmix, Beanie von Ki-ba-doo

Stickdatei: Forest von Lila-Lotta über Huups

Stoffe und Zubehör: Autumn sweets dunkelblau und autumn mini cute rot von Lila- Lotta über Swafing, Feincord Gaby von Swafing, Foxglove leaves in rot von Lila- Lotta über Swafing, Bündchen, Webbänder und Knöpfe aus meinem Vorrat

verlinkt bei: made4girls, Meertje, kiddikram, AWS, zeigt neues

*** WERBUNG ***

Alles Liebe,


Dienstag, 19. September 2017

Softshelljacke

Hallo,

was für ein Wetter heute da draußen. *brrrrrrrrrrrr*

Da trifft es sich gut, dass ich vor Kurzem mit der Softshelljacke für die junge Dame des Hauses fertig geworden bin. Wenn man sie zur Zeit fragt, welches ihre Lieblingsfarbe ist, kommt allen voran "grün". Deswegen hat sie sich auch einen grünen Softshell ausgesucht. Die Kombination mit orangenen Details (Reißverschluss, Gummikordel, Belege in der Jacke sowie Bündchen) gefällt mir besonders gut. Wie ihr aber vielleicht wisst, kombiniere ich gerne mit Orange, vor allem eigentlich beim Junior.

In alle Nähte habe ich Reflektorpaspel eingearbeitet. Es sieht nicht nur hübsch aus, sondern leuchtet wirklich relativ hell, wenn sie angeleuchtet wird, das gibt mir als Mutter ein gutes Gefühl, dass mein Kind im Straßenverkehr gesehen werden kann.

Nach dem Schnitt von lillesol&pelle hatte ich ja schon letztes Jahr genäht und sowohl ich als auch die Kids waren von ihren Jacken sehr begeistert. Leider waren sie nun schon wirklich zu kurz :-(

Zusätzlich habe ich diesmal Bündchen angenäht, da die Große die Jacke vom Junior- ich hatte sie euch vor Kurzem gezeigt - gesehen hatte, und natüüüüüüüüüüüüürlich auch unbedingt warme Bündchen haben wollte ;-)

Ansonsten ist die Jacke genau nach dem Schnitt genäht. Ich habe diesmal lediglich auf die Reißverschlusstaschen in den vorderen Teilungsnähten verzichtet. Windfang mit Reißverschlusschutz und die Gummikordel um die Kapuze bei dem Nieselwetter etwas enger zuziehen zu können, habe ich aber mit eingearbeitet.







Schnittmuster: Softshelljacke von lillesol&pelle

Stoffe und Zubehör: Softshell über Textil Müller, Bündchen, Webware orange mit Punkten, Reißverschluss, Gummikordel etc. aus meinem Vorrat, Reflektorpaspel über funfabric

verlinkt bei: made4girls, Meertje, kiddikram, Dienstagsdinge, HOT, creadienstag

Alles Liebe,


Montag, 18. September 2017

Matrjoschka

Hallo,

ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende. Wie manche Leser vielleicht wissen, bin ich keine welche viel über das Privatleben von mir bzw. meiner Familie berichtet. Heute möchte ich eine Ausnahme machen. Seit dem Wochenende haben wir statt 3 Hunden "nur" noch zwei. Unser Senior ist im Alter von 14 Jahren verstorben.

Diese Fotos sind nur drei Tage davor entstanden. Es handelt sich dabei um eines der neuen Herbstoutfits für die Große.

Genäht habe ich einen Hoodie Lucy in Gr. 116. Der Schnitt beinhaltet zwei verschiedenen Längen - ich habe mich hier für die längere, die bis über den Po reicht, entschieden. Außerdem lassen sich die unterschiedlichen Teilungen an den Vorder- und Rückenteil sowie den Ärmeln mit Paspel, Spitze oder ähnlichem toll verzieren.

Ich habe hier rosa Wintersweat verarbeitet, der Pullover eignet sich nämlich toll für etwas dickere Sweatstoffe. Kombiniert habe ich den Sweat mit pinker bzw. cremefarbener elastischer Paspel und pinken Ärmelbündchen. Außerdem habe ich an der Kapuze sowie den Ärmeln Webbänder aufgenäht. Bestickt habe ich den Pullover mit zwei verschiedenen Stickdateien.

Die Leggings aus passendem Matrjoschka Jersey ist ebenfalls in Gr. 116 genäht. Den Stoff hatte ich schon ganz lange in meinem Stoffschrank ;-)








Schnittmuster: Hoodie Lucy von cinderella Zwergenmode, Leggings nach dem Schnitt aus dem Klimperklein Buch (Nr. 3)

Stickdatei: Blumengrüße von Mascha von Huups, Buntruschka von zwergenschön (einer älteren Stickdatei)

Stoffe und Zubehör: Sweat über bonnybee, elastische Paspel pink und cremefarben über Stoff&Liebe, Webbänder über farbenmix, Zackenlitze über buttinette, Bündchen pink aus meinem Vorrat, Jersey Matrjoschka über Stoffwelten

verlinkt bei: made4girls, Meertje, kiddikram, zeigt neues

*** WERBUNG ***

Alles Liebe,



Freitag, 15. September 2017

Nurita - ein echtes Allroundkleidchen

Hallo,

ins Wochenende starten wir mit schönem Herbstwetter. Es scheint die Sonne, Mittags beim Abholen der Kids von Schule und Kindergarten hat man es sogar gut ohne Jacke/Pullover im Langarmshirt ausgehalten und es geht nur ein wenig Wind.

Perfektes Herbstwetter für die Große um ihr neues Fuchskleidchen in die Schule auszuführen. Den schönen Jersey " habe ich schon länger im Stoffschrank.

Da wir in einigen Monaten umziehen, und mein Mann mir schon an"gedroht" hatte nicht alle Stoffe mitzuübersiedeln, habe ich mal einige "alte" Schätze rausgekramt die ich für die Kids passend zum Herbst verarbeiten möchte. Da fiel mir dieser schöne Jersey in die Hände :-)

Nurita ist ein echtes Allround- Kleidchen und passend für jede Gelegenheit sowie Jahreszeit. Der Schnitt beinhaltet kurze Ärmel, lange Ärmel, eine Trägervariante und Flügelärmchen. Auch beim Ausschnitt gibt es mehrere Optionen. Ich habe mich hier für den V- Ausschnitt mit Beleg entschieden.

Den Schnitt "Nuria" gibt es auch für Damen ;-)







Schnittmuster: Nurita von bienvenido colorido, über farbenmix

Stoffe und Zubehör: Vicente Fuchs lila von Swafing

verlinkt bei: made4girls, Meertje, kiddikram, zeigt neues

*** WERBUNG ***


Ein schönes Wochenende wünsche ich euch <3